„Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW 2021“: Morawitzky aus Pulheim ausgezeichnet

Romina Plonsker: "Mit dem Landesehrenpreis werden die hohe Produktqualität von Lebensmitteln sowie das Engagement der Betriebe ausgezeichnet"

 

Das Spezialitätenhaus „Morawitzky GmbH & Co. KG“ aus Pulheim wurde von NRW- Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser mit dem „Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW 2021“ ausgezeichnet.
 
„Mit dem Landesehrenpreis, der jährlich durch das Landwirtschaftsministerium vergeben wird, werden die hohe Produktqualität von Lebensmitteln sowie das Engagement der Betriebe ausgezeichnet. Der Preis ist eine Wertschätzung gegenüber den Betrieben, die in Nordrhein-Westfalen erstklassige Lebensmittel produzieren, daneben auch jungen Menschen eine Perspektive bieten und Verantwortung für die Umwelt übernehmen. Der zunehmende gesellschaftliche Anspruch an die Herstellung von Lebensmitteln erfordert immer wieder neue Strategien und Lösungen für die heimische Ernährungswirtschaft“, erläutert Romina Plonsker, die heimische Landtagsabgeordnete für Bedburg, Bergheim, Elsdorf und Pulheim.
 
Grundlage für die Verleihung des Landesehrenpreises ist, dass Unternehmen ihre Produkte einer Überprüfung durch die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) unterzogen und dafür eine Auszeichnung in Gold erhalten haben. Neben dieser Bewertung, in der vor allem die Qualität und der Geschmack der Lebensmittel beurteilt wird, werden mit dem Landesehrenpreis als zusätzliche Kriterien auch die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen oder die tarifgerechte Bezahlung honoriert.
 
Die CDU-Landtagsabgeordnete führt weiter aus: „Durch ihre Familienrezepte und das weitgereichte Wissen der traditionellen Wurstherstellung vermittelt das Unternehmen in Pulheim und in der Region Tradition und Leidenschaft, wofür ich mich herzlich bedanken möchte. Seit 1974 glänzt der Betrieb durch großartige Qualität sowie vielseitige und innovative Expertise. Ebenso erarbeitet das Haus Morawitzky nachhaltige und innovative Wege im Bereich der Umwelt und bietet vielen jungen Menschen eine Zukunftsperspektive.“

Nach oben